Haben Sie Fragen zu unseren
Produkten?


Wenden Sie sich an Ihren Spezialisten
für Holzwerkstoffplatten und Teilen
aus Holz.

Ihre Ansprechpartner :
Christoph Elges &
Benny Toomer

T 0521 55 75 717

T 0521 55 75 718

M vertrieb@holzkisten24.de

Holzwerkstoffplatten für industrielle Anwendungen:
Diese Platten haben auf Grund ihrer Herstellung aus Holzspänen oder Furnieren bestimmte, definierte Eigenschaften, die Planer von Anlangen, Maschinen oder Einrichtungen schätzen. Auch an die Oberflächen werden besondere Ansprüche gestellt, die mit  bestimmten Beschichtungen erfüllt werden.

Spanplatten

Die Anwendungen für Spanplatten sind nahezu unbegrenzt.

Besonders stabile Fußbodenspanplatten mit einer Anti-Rutschbeschichtung finden Verwendung im Anlagenbau.

Sogenannte ESD/ESA-Spanplatten sind elektrostatisch ableitend und damit für Arbeitsplatten in der Elektronik-Montage geeignet.

Spanplatten können auch mit Zusatzstoffen hergestellt werden, die sie schwer entflammbar machen und damit dem Brandschutz am Bau dienen.

Furnierplatten

Sie bestehen aus dünnen Holzfurnieren, die jeweils im 90° Winkel zum Faserverlauf miteinander verleimt wurden. Das wird auch als Sperrholz bezeichnet und ergibt eine besonders hohe Stabilität. Typische Anwendungen  sind z.B mechanisch beanspruchte Möbelteile, Fahrzeugwände und -böden oder Mehrweg-Messekisten.

© 2020 by holzkisten24.de